Für "typisch Osnabrück", einer Initiative der Wirtschaftsförderung Osnabrück, stand unser CEO Marcel Rede und Antwort.

Veröffentlicht

11.01.2021

Autor

Henning Flaspöler (Head of Brand)

Osnabrück kennt man vielleicht vom VFL aus der zweiten Fußballbundesliga. Oder dem vielleicht berühmtesten Sohn der Stadt, Erich Maria Remarque. Oder durch die Wahl zur autofahrerfeindlichsten Stadt Deutschlands von einigen Jahren.

Vielleicht aber auch durch Marcel Führer. Unser CEO ist zwar hier nicht geboren, aber überzeugter Wahlosnabrücker und als dieser stets als Botschafter unterwegs. Sein Ziel: Osnabrück als Technologie- und Innovationsstandort in Deutschland zu etablieren.

Zu diesem Thema wurde er auch von "typisch Osnabrück", einer Initiative der Wirtschaftsförderung Osnabrück, interviewt .

Dabei steuert Marcel selbst in Form seines Unternehmens Projekteins und der innovativen Handelstechnologie ONE EXPERIENCE einen zentralen Beitrag zu dieser Entwicklung bei. Denn innerhalb der international ausgelegten Expansionsstrategie ist und bleibt Osnabrück der zentrale Standort, der stets wachsen soll.

Aber mehr über Marcel und seine Vision für Osnabrück finden Sie hier .